Interview des Monats: Jordana Felisberto

3'

Jordana Felisberto ist seit 2014 Business Developer für Portugal und Brasilien bei Lengow.
jordana_lengow

Hallo Jordana, kannst du dich kurz vorstellen?

Olá! (oder „Hallo“ in portugiesisch 🙂 )

Ich bin in Brasilien geboren, lebe aber seit 2012 in Frankreich. Ich bin hierher gekommen, um meinen Horizont zu erweitern und wollte nach Abschluss meines Masters eine internationale Karriere verfolgen. Als ich nach Paris gekommen bin, habe ich mich sofort in die Stadt verliebt und als die Möglichkeit aufkam für Lengow zu arbeiten, habe ich die Chance genutzt. Jetzt kann ich tagtäglich mit meinem Heimatland arbeiten – und das von meiner Lieblingsstadt aus!

Kannst du uns etwas über deine berufliche Laufbahn erzählen?

Ich habe eigentlich seit meinem 16. Lebensjahr durchweg gearbeitet. Ich habe in dem Unternehmen von meinem Vater gearbeitet, aber auch bei verschiedenen Projekten von Freunden mitgewirkt. Meine Schule war in Brasilia, der Hauptstadt Brasiliens und dort hatte ich auch die Chance für das das brasilianische Aussenministerium und das Ministerium für Finanzen zu arbeiten.

Diese Erfahrungen haben mir ermöglicht, bereits früh in meine Zukunft zu investieren und waren die Grundbausteine für meine Ûbersiedlung nach Frankreich und für meinen Masterabschluss. Hier habe ich auch die Welt des E-Commerce kennengelernt und das große Potential das sich dahinter verbirgt!

Was fasziniert dich an Lengow?

Mich fasziniert das aufregende Umfeld bei Lengow, dass voller Möglichkeiten steckt! Die Geschichte von Lengow begann vor nur sechs Jahren und ich bin froh, Teil der Lengow-Community sein zu dürfen. Ich stehe am Beginn meiner Karriere im E-Commerce Business und ich könnte mir keinen besseren Ort vorstellen.

Wir haben ein wahrhaft multikulturelles Team mit insgesamt 19 Nationalitäten.

Was machst du bei Lengow?

Ich bin Business Developer. Meine Mission ist es, Onlinehändlern aus Brasilien und Portugal die Lengow Lösung näher zu bringen und sie dabei zu unterstützen effektiver und einfacher weltweit zu verkaufen. Ich akquiriere neue Kunden und erweitere unseren Kundenstamm auf den beiden Märkten. Natürlich gehört auch dazu neue Strategien, entsprechend der Markttendenzen, umzusetzen.

https://twitter.com/Lengow_Brasil/status/603515707805016065

Wir sind auch mit @Lengow_Brasil Twitter im Social Media Bereich aktiv und teilen neueste Trends im brasilianischen E-Commerce.

Was hat sich seit deiner Ankunft bei Lengow verändert?

Die bisherige Lengow-Reise war sehr faszinierend! Ich habe schnell so viel dazu gelernt! Teamwork wird bei Lengow ganz groß geschrieben und ich bin wirklich sehr dankbar für die Unterstützung meiner Kollegen.

Die Möglichkeit bei Lengow zu arbeiten ist für mich ein Volltreffer… und die Reise hat gerade erst begonnen, Lengow wächst und wächst und das Abenteuer geht weiter!

Welche Tipps würdest du Onlinehändlern geben, die international verkaufen möchten?

Länder wie Brasilien und Portugal müssen meines Erachtens kreativer werden ganz nach dem Motto „you need to be creative to make it“.  Kreativ zu sein heißt aber auch flexibel sein!  Es ist sehr wichtig sich verschiedene Märkte anzuschauen, verschiedene Kanäle und Strategien zu optimieren – und das geht natürlich nur mit dem richtigen Tool. 😉

Last but not least?

Muito obrigada!

 

Möchtest Du Teil des Lengow-Teams werden? Wir stellen ein!

Imke Müller-Wallraf