Lengow Day E-Commerce-Bericht 2021

2'

Die Ausgabe 2021 des führenden europäischen E-Commerce-Events, dem Lengow Day, fand am 7. Oktober statt und brachte über 1.200 Marken und Händler zusammen. Haben Sie die Veranstaltung verpasst?

Alle Highlights und die wichtigsten Erkenntnisse der Konferenzen finden Sie im diesjährigen E-Commerce-Bericht des Lengow Days!

Maßgeschneiderter Content für ein Level-up Ihrer E-Commerce-Strategie

Der Lengow Day 2021 bot maßgeschneiderte Inhalte für die zwei Hauptzielgruppen von Lengow: E-Commerce-Entscheider und Marketing-Spezialisten. Mit einem Konferenzprogramm, das in die Bereiche Marketing und Marktplätze aufgeteilt war, konnten wir so alle Teilnehmenden ansprechen.

Marktplatz-Pfad: Wachstum freisetzen

Im Jahr 2020 wuchsen Marktplätze schneller als der E-Commerce insgesamt – und wir erwarten, dass sich dieses Wachstum in diesem Jahr fortsetzen wird. Es ist daher wichtig, die Bausteine und Schlüsselstrategien zu verstehen, um ein dauerhaftes, erfolgreiches Geschäft über Marktplätze zu führen.

🔹 Chinese marketplaces develop in Europe: Challenges & opportunities
🔹 Repricing & Product feed: How to optimize your marketplace sales
🔹 Small  businesses representing a big opportunity for Amazon investors

Marketing-Pfad: Sichtbarkeit freischalten

Es entstehen immer neue Werbekanäle und die neuesten Marketingtrends müssen beachtet werden. Es ist an der Zeit, neue Strategien auszuprobieren! Orientieren Sie sich für Ihren Marketingplan an Fallstudien von großen Marken und Händlern.

🔹 The Snapchat generation: Shopping through a new lens
🔹 Leverage live commerce for your business with case studies from leading European brands
🔹 How to generate more store traffic thanks to a web-to-store strategy

 

Laden Sie noch heute den E-Commerce-Bericht herunter und lesen Sie die Zusammenfassung dieser spannenden und wissensintensiven Konferenz-Pfade!

Lengow Day 2021: E-Commerce-Bericht

Lengow Day 2021: Highlights und wichtigste Erkenntnisse Die Ausgabe 20…

Mehr erfahren

Adrian Gmelch

Adrian Gmelch ist Tech- und E-Commerce-begeistert. Er betreute zunächst große Tech-Unternehmen bei einer internationalen PR-Agentur in Paris, bevor er für die internationale Öffentlichkeitsarbeit bei Lengow tätig wurde.