Was ist Quick-Commerce?

2'

Q-Commerce oder Quick-Commerce ist die neue Generation des E-Commerce, bei der sich alles um Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit dreht: einfach und schnell das beste Kundenerlebnis bieten. Dieses neue E-Commerce-Konzept zielt darauf ab, eine kleine Menge von Produkten sofort und direkt an die Haustür eines Kunden zu liefern. Zu den bekanntesten Unternehmen gehören Uber Eats (US), Delivery Hero (DE) oder auch Gorillas (DE).

Q-Commerce ist die natürliche Weiterentwicklung des E-Commerce. Überall auf der Welt ändern sich die Lebensstile und damit auch das Kundenverhalten. Geschwindigkeit und Komfort werden immer wichtiger.

Darüber hinaus hat die Covid-19-Pandemie diese Art von Handel sprunghaft ansteigen lassen, gerade im Bereich der Essenslieferung. Da Menschen gezwungen wurden, zu Hause zu bleiben, und soziale Distanzen einhalten mussten, wandten sie sich dieser Art von Geschäft zu.

Der Q-Commerce könnte bis 2030 einen Wert von 448 Milliarden Euro erreichen.

Der Erfolg dieser neuen Formen der Zusammenarbeit beruht auf einer starken territorialen Verankerung und einer reaktiven Community, die es Einzelhändlern ermöglicht, ihre Kunden in weniger als zwei Stunden von ihren Geschäften aus zu beliefern, insbesondere in ländlichen Gebieten.

Morgane Perraud

Communication & Content Officer – Shopopop

Herausforderungen des Q-Commerce

In Europa gibt es viele Q-Commerce-Unternehmen. Der Wettbewerb ist heftig. Die Unternehmen stehen vor einer Reihe von Herausforderungen, um im Rennen zu bleiben: Verbesserung der Flexibilität des Liefersystems, Erhöhung der Geschwindigkeit der Auftragsabwicklung, Optimierung der Lieferkosten, Erhöhung der Lieferzuverlässigkeit und mehr Umweltbewusstsein.

Um mehr zu erfahren und sich einen Überblick über die verschiedenen Unternehmen in Europa zu verschaffen, empfehlen wir Ihnen unseren vollständigen Leitfaden zu Quick-Commerce!

Fokus: Der Q-Commerce-Markt

Quick-Commerce im Fokus Entdecken Sie mit diesem Fokus-Guide den Q-Com…

Mehr erfahren

Adrian Gmelch

Adrian Gmelch ist Tech- und E-Commerce-begeistert. Er betreute zunächst große Tech-Unternehmen bei einer internationalen PR-Agentur in Paris, bevor er für die internationale Öffentlichkeitsarbeit bei Lengow tätig wurde.

Ihre E-Commerce-Bibliothek

Natalys: Verbesserung der Rentabilität von Shopping-Kampagnen

Mehr erfahren

Studie: Die Marktplatzwelt 2022

Mehr erfahren

Wie JUNIQE auf Marktplätzen in Europa Erfolg hat

Mehr erfahren

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem Absenden dieses Formulars ermächtigen Sie Lengow, Ihre Daten zum Versand von Newslettern zu verwenden. Sie haben das Recht, auf diese Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen und zu löschen, ihrer Verarbeitung zu widersprechen, sie einzuschränken, sie tragbar zu machen und die Richtlinien für ihr Schicksal im Falle des Todes festzulegen. Sie können diese Rechte jederzeit ausüben, indem Sie an dpo@lengow.com schreiben.

newsletter-image