Lengow macht sein Export-Plugin mit Magento 2 kompatibel

3'

Magento ist seit 2007 auf dem Markt vorhanden und neben WooCommerce und Prestashop eines der meist genutzten CMS im E-Commerce-Bereich. Lassen Sie uns gemeinsam die Entwicklungen von Magento zu Magento 2 sowie die Faktoren, die bei dieser Aktualisierung zu berücksichtigen sind, betrachten.

lengow_magento

Welche Neuerungen beinhaltet Magento 2?

Wie bereits seine Vorgänger-Version, Magento 1, bietet Magento 2 sämtliche Funktionalitäten eines effizienten Online-Shop-Systems, zeichnet sich dabei aber durch eine verbesserte Anwender- und Kundenerfahrung aus.

Um die Leistung der Plattform zu optimieren, hat Magento beschlossen seine Datenbank zu überarbeiten und dadurch die Ladegeschwindigkeit von E-Commerce-Webseiten verbessert. Das ist wichtig, da die Ladezeiten von Webseiten den Rankingfaktor bei Google beeinflussen. Im Zuge der Optimierung hat Magento ebenfalls die Option der Themenauswahl überprüft und vereinfacht, indem ein Full-Responsive-Template nativ in Magento 2 integriert wurde, das auf einfache Weise an individuelle Bedürfnisse angepasst werden kann. Die neue Version bietet somit wesentliche Verbesserungen hinsichtlich des Webseiten-Rankings (SEO), der Nutzerfreundlichkeit und Kauferfahrung für Online-Shopper sowie der Konversionsrate des Online-Shops.

Darüber hinaus erleichtert die Datenbankoptimierung den Händlern die Verwaltung großer oder komplexer Produktkataloge. Die Speicherung von Produktdaten (beispielsweise Attributen) wurde außerdem effizient optimiert.

Vor einem Wechsel zu Magento 2 empfiehlt sich jedoch eine gute Vorbereitung, damit ein solcher Übergang die E-Commerce-Webseite nicht beeinträchtigt. Stellen Sie sicher, dass beispielsweise die verschiedenen Plugins, die Sie Ihrem Online-Shop hinzugefügt haben, mit der Version 2 von Magento kompatibel sind. Ein Plugin, das unter Magento 1 installiert wurde, funktioniert nicht auf Magento 2.

Wie funktioniert das Magento 2-Modul von Lengow?

Hinsichtlich der Verwaltung Ihres Produktkatalogs wird Lengow Sie bei der Migration mit einem neuen Magento 2-Plugin unterstützen, das mit den Versionen 2.0 und 2.2 von Magento kompatibel ist.

Unser Modul ermöglicht Ihnen einen schnellen und unkomplizierten Export der Produkte aus Ihrem Magento 2 Online-Shop. Nach diesem Arbeitsschritt steht Ihnen eine umfangreiche Auswahl von Partnerunternehmen auf unserer Plattform zur Verfügung, aus denen Sie eine geeignete Auswahl zur Präsentation Ihres Produktkatalogs treffen können: Online-Marktplätze, Preisvergleichsdienste, Product Ads sowie Retargeting- und Affiliate-Plattformen.

schema_magento

Falls Sie Ihre Produkte auf Online-Marktplätzen vertreiben, bietet Ihnen das Magento 2-Plugin von Lengow die Möglichkeit, die auf den entsprechenden Plattformen getätigten Bestellungen direkt über Ihre Magento-Schnittstelle zu importieren und zu verwalten. Unser Statistik-Tool ermöglicht Ihnen überdies eine schnelle und effiziente Überwachung Ihrer Leistungsdaten und Ihrer Rentabilität.

Falls Sie demnächst Ihre E-Commerce-Webseite zu Magento 2 migrieren möchten, bieten wir Ihnen an, sich an eines unserer Spezialisten-Teams zu wenden. Letzteres wird Sie bei der Installation dieses Moduls innerhalb Ihrer Magento 2-Schnittstelle effektiv begleiten. Falls Sie die Lengow-Plattform bereits verwenden, bitten wir Sie vor dem Umstieg auf Magento 2 eines unserer Teams zu kontaktieren, damit die bisherige Konfiguration Ihrer Arbeitsabläufe unbeeinträchtigt beibehalten werden kann.

Hinweis: Ein Magento 1-Modul ist ebenfalls innerhalb der Lengow-Plattform verfügbar.

Die Lengow-Teams kontaktieren

Maud Leuenberger

Editorial Project Leader @lengow