Amazon: Top-Brands & -Produkte in den Kategorien Garten & Wohnen 2020/2021

3'

Der Frühling steht vor der Tür und diese Zeit ist für Händler und Marken aus dem Bereich Garten & Wohnen besonders wichtig. E-Shopper legen sich Produkte für die ersten sonnigen Tage im Garten zu oder statten Innenräume neu aus. Im Folgenden haben wir uns zusammen mit dem Amazon-Datenanalyse-Tool DataHawk deshalb die Kategorien “Garten” und “Wohnen, Küche & Haushalt” auf den wichtigsten Amazon-Marktplätzen in Europa (DE, UK, FR, IT) näher angeschaut. Dabei haben wir die 100 Bestseller in den beiden Kategorien analysiert und jeweils die Top 3 hervorgehoben: Welche Marken performen am besten? Welche Produkte verkaufen sich am besten? Eine Analyse.

Gute Performance von deutschen Marken auf Amazon.de

AMAZON DE_Garten_Home_2021

Bei den Top-Brands im Bereich “Garten” auf Amazon.de handelt es sich jeweils um deutsche Unternehmen: Gardena (Gartengeräte), Compo (biologisch-chemische Produkte für Haus & Garten) und Dehner (Gartencenter-Kette). Alle drei haben auch einen eigenen Brand-Store auf Amazon, was bei Kunden einen guten Eindruck hinterlässt. Außerdem wird dadurch eine bessere Sichtbarkeit erreicht und die Branding-Strategie der Marke unterstützt. Gardena und Compo betreiben zusätzlich zu Amazon keinen eigenen Onlineshop, Dehner hingegen schon.

Innerhalb eines Jahres (März 2020 bis März 2021) tauchten 90 verschiedene Produkte von Gardena in den Top 100 auf (insgesamt blieben diese Produkte dort mehr als 4.274 Tage), bei Compo waren es 43 (1.995 Tage) und bei Dehner 31 (1.061). Der Marken-Anteil von Gardena lag dabei bei 13,8 Prozent, welcher sich wie folgt berechnet: Anzahl der Tage der Marke in den Top 100 / Summe der Anzahl der Tage aller Marken in den Top 100.

Die drei Produkte, die sich am längsten in den Top 100 halten konnten waren eine Lebensmittel-Mottenfalle von PIC (deutsches Privatunternehmen mit Brand-Store auf Amazon), Shisha Kohle von BLACKCOCO’S (deutsches Privatunternehmen) sowie eine Schlauchverbindung von Gardena. Ganz neu in die Top 100 haben es Rasendünger von versando (deutsches Privatunternehmen mit eigenem Onlineshop) und ein Drucksprüher von Gloria (deutsches Unternehmen mit Brand-Store auf Amazon) geschafft.

In der Kategorie “Wohnen, Küche & Haushalt” ist die führende Brand Philips, gefolgt von Emsa und Blumtal. Das niederländische Unternehmen Philips konnte 32 Produkte in den TOP 100 zählen (1.709 Tage insgesamt), die deutschen Firmen Emsa und Blumtal jeweils 15 (1.660 Tage) und 35 (1.539 Tage).

Bei den Top 3 Produkten wird es kurios: Kunden bei Amazon scheinen einen großen Bedarf an Wasserfiltern zu haben. Eine Wasserfilter-Kartusche von Brita findet sich auf Platz 1, gefolgt von einem Wasserfilter von Siemens und einem von Philips. Zu den relativ neuen Produkten in den TOP 100 zählen dann aber keine Filter mehr, hier machen Jalousien von Buseu (einem chinesischen Händler), Lunchbecher von Mepal (einem niederländischen Unternehmen) sowie ein Decalk-Set von De’Longhi (italienische Firma) das Rennen.

Deutsche Brands finden sich auf weiteren europäischen Amazon-Marktplätzen in den Top 3

AMAZON EU_Garten_2021

Bei Amazon Frankreich ist Gardena beispielsweise ebenfalls in den Top 3 der Kategorie “Jardin” vertreten und Brita findet sich in der Kategorie “Cuisine et maison” sogar auf Platz eins. Auch bei Amazon UK ist die deutsche Marke übrigens auf dem ersten Platz zu finden. Und in der Kategorie “Garten” bei Amazon Italien findet sich Compo an erster Stelle. Brita und Compo haben gemeinsam, dass sie jeweils immer einen an das Land angepassten Brand-Store auf Amazon haben.

AMAZON_EU_Home_2021

Bei Amazon UK ist bemerkenswert, dass alle Top-Brands in beiden Kategorien Brand-Stores haben. Und Amazons Eigenmarke Amazon Basics landet nur einmal in den Top 3 Brands einer Kategorie und zwar im Wohnen-Bereich bei Amazon Italien.

Beim Vergleich mit Amazon.de fällt außerdem auf, dass dieser Marktplatz der einzige ist, bei dem fast ausschließlich nationale Marken in den TOP 3 der TOP 100 zu finden sind. Nur bei Amazon UK scheinen britische Brands die britischen Kunden ebenfalls mehr zu überzeugen.

Sie möchten die komplette Analyse von DataHawk mit Unterstützung von Lengow einsehen? Dann kontaktieren Sie uns einfach!

Demande de contact DE

Adrian Gmelch

Adrian Gmelch ist Tech- und E-Commerce-begeistert. Er betreute zunächst große Tech-Unternehmen bei einer internationalen PR-Agentur in Paris, bevor er für die internationale Öffentlichkeitsarbeit bei Lengow tätig wurde.