Nachgefragt bei Materiel.net: Wie steigert man die Sichtbarkeit an Weihnachten?

4'

Nachdem wir vor kurzem über die Crossborder-Erfahrungen von unserem Kunden Technikdirekt.de berichtet haben, widmen wir uns heute einem französichen Kunden aus dem Elektronikbereich. Materiel.net wurde 2000 gegründet und ist Spezialist in Sachen High-Tech und verkauft Produkte in den Bereichen Elektronik, Computer, Multimedia und Internet. Der Onlinehändler aus Frankreich folgt einer Omnichannel-Strategie und steigert so effektiv die Sichtbarkeit seiner Angebote im Webshop und auch im stationären Handel. Materiel.net hat zu Beginn des Jahres seinen ersten Konzept-Store namens „Le Mag“ eröffnet um eine noch effektivere Verbindung zwischen seinem Online- und Offlinegeschäft herzustellen. Das ist laut Materiel.net besonders in der festlichen Jahreszeit wichtig.

Jean-Philippe Fleury, Gründer von Materiel.net, erklärt uns, wie er mit Lengow die Sichtbarkeit seiner Produktkataloge im Materiel.net Onlineshop in der Weihnachtszeit deutlich steigert.

materielnet_noel

Bei Materiel.net stehen Kunden im Mittelpunkt der Strategie

Der Spezialist im Bereich Informatik, High-Tech und Multimedia hat heute mehr als 200 Partner verteilt auf den Onlineshop und die zehn stationären Geschäfte. Trotz einer großen Auswahl an vielseitigen Angeboten ist und bleibt die Spezialität der Marke der High-Tech Bereich. Seit der Gründung von Materiel.net legt das Unternehmen großen Wert auf die Kundenbeziehung. Die Qualität der Produktkataloge spielt bei Materiel.net eine große Rolle, das Unternehmen unterstützt seine Kunden mit Experten-Tipps und legt besonders Wert auf seine Pre- und Aftersales Services. Mit einem Umsatzvolumen von über 150 Millionen Euro in 2014, generiert der Händler nicht weniger als 30% seines Jahresumsatzes in der Weihnachtszeit. Das zeigt, wie wichtig es für Materiel.net ist, seine Maßnahmen die der Sichtbarkeitserhöhung seiner Produkte dienen, am Jahresende zu erhöhen.

Weihnachtsverkäufe mit Lengow boosten

Materiel.net arbeitet seit 2012 mit Lengow zusammen und verfolgt seither ein klares Ziel: das Maximum an Sichtbarkeit zu erreichen – und das insbesonderse in der umsatzstärksten Jahreszeit. Die Lengow Plattform unterstützt das Unternehmen bei der Verbreitung ihrer Produktkataloge und bietet des Weiteren verschiedene Services an, mit denen sich das Unternehmen optimal auf zukünftige Herausforderungen und Marktveränderungen einstellen kann. Der E-Commerce Shop hat sich für Lengow entschieden, um gezielt seine Sichtbarkeit auf bestimmten Marketingkanälen zu optimieren und besonders das Umsatzwachstum im Weihnachtsgeschäft anzukurbeln.

christmas-195704_960_720

Jean-Philippe Fleury, Gründer von Materiel.net, über das Feed Management in seinem Unternehmen vor der Zusammenarbeit mit Lengow:

Vor Lengow war die Verwaltung unserer Daten und unsere Herangehensweise in Bezug auf Preisvergleicher nicht zentralisiert. Die Konsequenz daraus: wir hatten zu hohe Kosten und es fehlte uns an Sichtbarkeit.

Materiel.net hat sich für die Verbreitung seiner Produktkataloge auf Preisvergleichern entschieden um an Sichtbarkeit dazuzugewinnen. Das ist noch nicht alles. Das Unternehmen konnte dadurch auch ein neues Publikum für seinen Onlineshop dazugewinnen.  Des Weiteren verwendet Materiel.net Retargeting-Plattformen (Banner und Mailing) um Online-Kaufabbrecher zurückzugewinnen, von denen es bekanntlich besonders viele in der Weihnachtszeit gibt.

Mit der Lengow Lösung sind alle Daten in einer Plattform zentralisiert. Wir können unsere Produkte und Angebote besser und gezielter verbreiten. Außerdem haben wir ein Tool gefunden, mit dem wir schneller unsere wirtschaftlichen Ziele in Frankreich erreichen können und so letztendlich unseren Marktanteil erhöhen. Wir haben an Flexibilität dazugewonnen und unsere Entscheidungswege sind schneller geworden. 

Mit der Lengow-Plattform hat das Unternehmen eine zentrale Lösung gefunden, um Produkte auf verschiedenen Marketingkanälen zu verbreiten und Kampagnen zentral in einer einzigen Lösung zu verwalten und zu steuern. All das mit einer Kontrolle über die Performance jeder einzelnen Kampagne. Individuelle Statistiken (per Feed, Produkt etc.) sind jederzeit abrufbar.  Außerdem bietet die Plattform klare, übersichtliche Informationen über Umsatz, ROI, Anzahl der Klicks, Kosten und vereinfachen die täglichen Aktivitäten von Onlinehändlern.

Lassen Sie sich inviduell von Stefan Bernauer und dem Lengow DACH Team beraten und vereinbaren Sie eine kostenfreie und unverbindliche Demo.

Wir twittern @Lengow_DACH

Imke Müller-Wallraf