Erfolgreich Zielgruppenarten (Custom Audiences) für Facebook Dynamic Ads bestimmen

3'

Das weltweit größte soziale Netzwerk hat über 1,65 Milliarden aktive User im Monat und beeindruckende 46 % davon, besuchen Facebook während ihres Online-Shoppings. Facebook hat das Potential im E-Commerce für sich erkannt und das ist erst der AnfangFacebook hat ein spezielles Werbeformat, die Facebook Dynamic Ads, speziell für Onlinehändler entwickelt. 
twitter_EN_1024x512

Facebook Dynamic Ads

Das neue, dynamische Werbeformat unterstützt Onlinehändler jeder Größe dabei, für ihre Produkte auf dem sozialen Netzwerk zu werben. Dank Retargeting und Kampagnen zur Kundengewinnung können Onlinehändler ihre Werbekampagnen während des gesamten Einkaufsprozesses individuell anpassen, beginnend mit dem Finden des Produktes bis hin zum Kaufabschluss.

Sie müssen allerdings Ihre Zielgruppenart (Custom Audience) genau definieren, um qualitativ hochwertige und gut performende Werbeanzeigen zu erstellen.

Facebook Audiences: Custom, Lookalike oder Saved

Sobald Sie ihre Dynamic Ads erstellt haben, müssen Sie Ihre Audience definieren, entweder Custom, Lookalike oder Saved.

Custom Audiences verteilt Ihre Anzeigen in Verbindung mit Ihren Page-Besuchern auf Ihrer Webseite, das heißt, dass Personen angesprochen werden, die bereits Ihre Webseite besucht haben und nach bestimmten Produkten gesucht haben. Um Ihre Custom Audience zu erstellen, können Sie entweder Besucher Ihrer Webseite ansprechen, eine Kundenliste (E-Mail-Adressen, Telefonnummern etc.) oder eine Facebook-App (falls vorhanden) verwenden.

Falls Sie Ihre Custom Audience erstellen möchten, um mehr Traffic für Ihren Online Store zu generieren, sollten Sie das Facebook Audience Pixel auf Ihre Seite oder App einbetten. Mithilfe dieses HTML Codes, können Sie das Besucherverhalten Ihrer Seite tracken und das Klickverhalten bestimmter Produkte einsehen. Das Pixel erstellt eine Verbindung zwischen diesen Besuchern und den Facebook-Konten her.

Wichtige Info: Custom Audiences müssen mindestens 20 Personen enthalten. 

custom audience

Lookalike Audiences

Mit Lookalike Audiences, generiert Facebook eine Audience für Sie, die auf dieselben Kriterien wie Custom Audiences basiert, mit einem wichtigen Unterschied: Lookalike Audiences erreichen neue User, die höchstwahrscheinlich zuvor noch nicht Ihre E-Commerce Webseite besucht haben. Erstellen Sie Lookalike Audiences indem Sie einfach Ihre Einstellungen personalisieren und Facebook wird sich darum kümmern, eine neue Audience und von daher potentielle Neukunden für Sie zu generieren.

Sie können auch eine Lookalike Audience erstellen, indem Sie die Kontakte in Ihrer E-Mail-Liste oder die Facebook-User die Ihre Seite gelikt haben, verwenden. 

Wichtige Info: Lookalike Audiences sind generell weniger erfolgreich im Vergleich zu Retargeting, weil die ausgewählte Personengruppe zuvor noch nicht in Kontakt mit Ihrer Marke war. Allerdings erreichen Sie mit Lookalike Audiences ein neues Publikum, das heißt potentielle Neukunden und Sie verstärken Ihre Markenbekanntheit. 

lookalike audiene

Saved Audience

Die dritte und letzte Option sind die Saved Audiences: laden Sie sich Ihre bevorzugten Targeting-Optionen runter, sodass Sie sie jederzeit in Zukunft für weitere Kampagnen wiederverwenden können. Sie können verschiedenen Kriterien bei Ihrer Audience-Erstellung wie z. B. Ort, Sprache, Geschlecht, Interessen, Verhalten etc. auswählen. Profitieren Sie von unzählig vielen Facebook-Daten, die tagtäglich aktualisiert werden.

saved audience

Lernen Sie heute, wie Sie die richtige Zielgruppenart für Facebook Dynamic Ads auswählen.

Laden Sie sich unser Facebook Dynamic Ads Whitepaper runter!

Finden Sie außerdem mehr Informationen in unserer Step by Step-Präsentation:

Facebook Dynamic Ads: Wie erstelle ich Custom Audiences? Von Lengow

Imke Müller-Wallraf