E-Commerce: 5 Tipps zur Verbesserung des Kundenerlebnisses in der Hauptgeschäftszeit

4'

Die Zeit des Schlussverkaufs oder des Jahresendes bedeutet für alle E-Commerce-Anbieter eine arbeitsreiche Zeit. Und einen großen Teil ihres Jahresumsatzes! Als E-Commerce-Anbieter müssen Sie sich darauf vorbereiten. Nutzen Sie diese entscheidenden Zeiten, indem Sie unsere wichtigsten Versandtipps befolgen, um während dieser Hauptgeschäftszeit erfolgreich zu verkaufen.

Beste Vorgehensweisen, um Ihre E-Commerce-Aktivitäten vorzubereiten

Egal, ob es sich um die Weihnachtszeit oder den Schlussverkauf handelt, es wird immer mehr online eingekauft. Die Kunden fliehen aus überfüllten Geschäften und Warteschlangen und kaufen stattdessen online ein. Sie müssen sich auf sie vorbereiten. In diesem Artikel erläutern wir unsere Empfehlungen, wie Sie Ihre Sendungen gut vorbereiten und Ihre Verkäufe während Ihrer Geschäftstätigkeit optimieren können.

1. Seien Sie, was die Lieferung angeht, in der Spitzenklasse

Den Kunden zu ermöglichen, ihre Bestellung rechtzeitig zu erhalten und sie einfach zurückschicken zu können, ist der beste Weg, sie an sich zu binden. Bieten Sie verschiedene Lieferarten an einschließlich Click and Collect, wenn Sie ein physisches Geschäft haben; Lieferung nach Hause und an eine Packstatio). Bieten Sie eine Sendungsverfolgung und Benachrichtigungen bei jeder Änderung des Bestellstatus an. Sie können die Lieferung auch ab einem bestimmten Einkaufswert anbieten.

2. Bieten Sie vor Hochphasen Liefertermine an und halten Sie diese ein!

Geben Sie Ihren Besuchern mit Lieferterminen Sicherheit, um eine garantierte Zustellung vor Weihnachten oder einem bestimmten Datum, und auch ansonsten zügige Lieferung zu erhalten.

Zentralisieren Sie Bestellungen von verschiedenen Marktplätzen auf einer einzigen Plattform; z. B. Lengow. Dann sehen und verwalten Sie auf einheitliche und automatisierte Weise alle Ihre Bestellungen. Sie sparen Zeit beim Versand Ihrer Pakete und erfüllen so die Erwartungen Ihrer Kunden, die immer höhere Ansprüche an die Lieferung stellen.

Article Lengow x ShipStation

3. Bieten Sie günstige Rückgabe- und Umtauschbedingungen an 

Rücksendungen sind eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Kunden bei starker Geschäftstätigkeit an sich zu binden. Bieten Sie Rücksendungen kostenlos und mit leicht auffindbaren Etiketten an. Sie können die Fristen für Rückgabe und Umtausch auch ausnahmsweise verlängern, z. B. können Sie für Weihnachtseinkäufe eine Ausnahmefrist von einem Monat oder mehr anbieten.

Bieten Sie Ihren Konsumenten mehrere Rückgabemöglichkeiten an: im Postamt, in einer Packstation, Einwurf in den Briefkasten usw.

Informieren Sie Ihre Verbraucher vor der Bestellung über Ihre Rückgabegarantie, um ihnen Sicherheit zu vermitteln. Richten Sie zum Beispiel auf Ihrer Website eine eigene Seite oder einen FAQ-Bereich für Rücksendungen ein, die leicht auffindbar ist.

4. Überprüfen Sie Ihre Lagerbestände

Ausverkauft zu sein wäre zu dieser Jahreszeit sehr ungünstig! Achten Sie darauf, dass Sie bei den Produkten, die Sie bewerben, genügend Lagerbestände vorsehen. Sie können Ihren Besuchern auch mitteilen, wie viele Produkte noch auf Lager sind. So ist Ihr Angebot übersichtlich und informativ und bietet einen größeren Kaufanreiz.

5. Bieten Sie bedürfnisorientierte Dienstleistungen und Echtzeitkommunikation an

Bieten Sie für einen kleinen Aufschlag eine Geschenkverpackung an. Auch die Rechnungsstellung an eine unterschiedliche Adresse ist interessant. Sie ermöglicht es, ein Geschenk direkt an die Adresse des Empfängers liefern zu lassen. Außerdem sollten Sie nicht vergessen, Ihren Kunden mitzuteilen, wie sie ihre Pakete von der Bestellung über den Versand bis zum Empfang verfolgen können. Personalisierter E-Mail-Versand, SMS-Benachrichtigung – all das sind Möglichkeiten, um mit Ihren Kunden in Kontakt zu bleiben und sie zufrieden zu stellen. 

Praktische Umsetzung: konkrete Optionen

Ihr Online-Shop ist bereit, um Ihre Kunden auf Ihre Top-Produkte zu lenken? Wenn all das gegeben ist, wäre es schade, wenn das gesamte Potenzial wegen eines logistischen Rückschlags nicht genutzt werden könnte.

Deshalb kann es eine gewinnbringende Lösung sein, diesen Prozess in die Hände eines Experten zu geben. ShipStation ist eine spezielle Logistikmanagementlösung für den E-Commerce. Sie kümmert sich für Sie um die Abwicklung Ihrer Bestellungen und Lieferungen. Der Connector Shipstation x Lengow ermöglicht es, alle Bestellungen aus Lengow zentral auf der ShipStation-Plattform abwickeln zu können. Sobald diese Verbindung hergestellt ist, erfolgt der Import der Aufträge automatisch und die Transportetiketten für jeden Auftrag können automatisch erstellt werden.

So sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden eine optimale Erfahrung machen und Sie sparen Zeit, um sich auf Ihre Website, Ihre Kommunikation und Ihr Marketing zu konzentrieren!

Demande de contact DE

Andrew Norman

Andrew ist für die globale Expansion innerhalb der Stamps-Unternehmensfamilie in EMEA und ANZ verantwortlich und überwacht die Vertriebs-, Marketing- und Markteinführungspläne für die Marken ShipStation und ShipEngine. In den letzten 25 Jahren hatte Andrew in Europa, Nordamerika und Asien Führungspositionen im Bereich Vertrieb und Marketing bei VC-finanzierten, wachstumsstarken Technologieunternehmen inne, darunter Volo und MessageLabs (von Symantec übernommen). Er begann seine Karriere bei der Gartner Group in London, wo er mit europäischen Technologieunternehmen zusammenarbeitete, bevor er ins Silicon Valley wechselte und dort mit den wichtigsten US-amerikanischen Hardware- und Softwareanbietern zusammenarbeitete.

Ihre E-Commerce-Bibliothek

Natalys: Verbesserung der Rentabilität von Shopping-Kampagnen

Mehr erfahren

Studie: Die Marktplatzwelt 2022

Mehr erfahren

Wie JUNIQE auf Marktplätzen in Europa Erfolg hat

Mehr erfahren

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem Absenden dieses Formulars ermächtigen Sie Lengow, Ihre Daten zum Versand von Newslettern zu verwenden. Sie haben das Recht, auf diese Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen und zu löschen, ihrer Verarbeitung zu widersprechen, sie einzuschränken, sie tragbar zu machen und die Richtlinien für ihr Schicksal im Falle des Todes festzulegen. Sie können diese Rechte jederzeit ausüben, indem Sie an dpo@lengow.com schreiben.

newsletter-image