Verbessern Sie Ihre Google Shopping-Kampagnen mit IgnitionOne und Lengow

3'

Im Frühjahr 2014 wurde Product Listing Ads (PLA) zu Google Shopping-Kampagnen in Europa. Neben der Namensänderung gab es zahlreiche technische Verbesserungen, insbesondere im Hinblick auf das Merchant Center und AdWords.

Im Anschluss an diese Entwicklungen haben IgnitionOne und Lengow beschlossen, ihre Kräfte zu vereinen, indem sie durch die Erstellung einer nativen API ihre beiden Plattformen verbunden haben, um den Bedürfnissen von Online-Händlern besser zu entsprechen: Zeit zu sparen und die E-Commerce-Leistung zu verbessern.

googlecampaignshopping

IgnitionOne

Mit mehr als 300 Millionen Nutzern pro Monat in 75 Ländern ermöglicht es die Plattform ihren Benutzern, Shopping-Kampagnen zu verfolgen, zu verwalten und zu optimieren, sowie Berichte zu erstellen. Online-Händler können Shopping- und AdWords-Kampagnen dank eines vorausschauenden Optimierungs-Tools optimieren, das die Performance von Kampagnen in Bezug auf die Ziele (CPA, ROI, CPC, Engagement etc.) prognostiziert, festlegt, wie aggressiv geboten werden soll und das Bieten automatisiert. Durch diese Lösung werden die Produkte des Händlers auf jedem Gerät in optimaler Art und Weise angezeigt werden.

„Diese Partnerschaft entspricht den Zielen der Kunden, die nicht nur weiterhin von der Feed-Optimierung durch Lengow profitieren, sondern auch Zeit sparen und die Google Shopping Kampagnen-Performance mit IgnitionOne verbessern wollen“, so Florian Grouffal, Country Manager für Frankreich und Südeuropa bei IgnitionOne.

Einfaches und intuitives Shopping-Kampagnen- Management

Die IgnitionOne-Technologie lässt sich einfach in ein bestehendes Lengow-Konto des Händlers integrieren, wodurch dem Nutzer das Beste aus beiden Lösungen zur Verfügung steht. Dank dieser Partnerschaft können Händler ihre Shopping-Kampagnen mit IgnitionOnes vorausschauender Gebot-Optimierungstechnologie intuitiv verwalten und profitieren gleichzeitig von Lengows Google Shopping-API und dem Feed-Management-Tool.
Diese Partnerschaft bietet Händlern eine Strategie, um die Verwaltung ihrer Kampagnen zu verbessern, so dass sie effizienter und letztlich profitabler werden.

„Wir sind von dieser neuen Zusammenarbeit mit IgnitionOne begeistert. Lengow arbeitet täglich mit Agenturen auf verschiedenen globalen Märkten, um Online-Händlern zu helfen, ihre Leistung zu verbessern. Diese neue Partnerschaft war angesichts unserer gemeinsamen Werte mit IgnitionOne eine logische Entscheidung, vor allem, wenn es darum geht, den Kunden die besten innovativen Lösungen bereitzustellen“, ergänzt Mickael Froger, CEO und Mitgründer bei Lengow.

Wie richte ich den IgnitionOne-Feed mit Lengow ein?

Mit dem IgnitionOne-Feed können Sie die AdWords-Umleitung nutzen, die Sie in Ihren Google Produkte-Feed integrieren müssen. Um die Vorteile dieser neuen Funktion zu nutzen, müssen zwei Bedingungen erfüllt werden. Sie müssen IgnitionOne-Partner sein, aber auch einen Google-Produkte-Feed in Lengow aktiviert haben, an den die AdWords-Umleitung (adwords_redirect) gesendet wird, bevor sie auf Ihr Google Merchant Center übertragen werden kann. Sobald Sie dies getan haben, können Sie auf unsere Anfrageseite gelangen, auf der Sie den IgnitionOne-Feed in der Kategorie „Sponsored Links“> Flagge „Europa“ finden.

Wenn Sie den IgnitionOne-Feed in Lengow einrichten oder weitere Informationen erhalten möchten, zögern Sie nicht, Ihren Accountmanager zu kontaktieren!

Kein Lengow-Kunde? Kontaktieren Sie uns, +49 (0)3222 17 41 093 / contact@lengow.de, für zusätzliche Informationen oder um eine kostenlose Demoversion anzufordern!

Für weitere Informationen zu Google Shopping laden Sie unser kostenloses Whitepaper herunter: Master Google Shopping Campaigns to Increase Your Sales!

author_avatar

Johanna Toiviainen