Lengow Connect: E-Commerce-Know-How und Networking für Händler

1'

Sie möchten in einem überschaubaren, aber qualitativen Rahmen Ihr Netzwerk ausbauen und alles zu aktuellen Entwicklungen und Trends der Branche erfahren? Dann sind die E-Commerce-Networking-Events Lengow Connect genau das Richtige für Sie. Dieses Jahr hatten wir Madrid, Mailand, München und Barcelona im Programm. Und selbst in China waren wir mit vier Veranstaltungen aktiv, um Händler und Marken direkt zu treffen. Schauen Sie 2020 bei einem unserer regionalen Events vorbei und bauen Sie Ihr Business aus!

Das Konzept

Am Anfang stand die Frage: Wie treffen wir unsere Händler und Marken, die auf der ganzen Welt verteilt sind? Die Antwort: Indem wir für sie regionale Networking-Events organisieren. Das war die Geburt der Lengow Connect.

Ein solches Event bringt zwischen 60 und 70 regionale Händler, Marken und E-Commerce-Akteure zusammen. Lengow und drei Partner bereiten den Abend vor: ausgewählte Präsentationen zu neuen E-Commerce-Entwicklungen und -Trends mit Praxis-Beispielen, intensive Networking-Momente bei Verkostung und Cocktail. Alles, damit sich Händler und Marken wohlfühlen und neue Inspiration für Ihr Business finden. Außerdem ist es der perfekte Moment, um unserem Lengow Team persönlich zu begegnen und die gemeinsame Strategie zu besprechen.

Der lockere und entspannte Abend fördert den Austausch unter den Teilnehmern und führt zu spannenden Begegnungen.

Das waren die Lengow Connect 2019

Madrid

Den Auftakt dieses Jahr machte am 14. März 2019 Madrid. Gemeinsam mit den Marketing-Experten von MakeMeReach und Selligent sowie der PIM-Lösung Sales Layer haben wir den anwesenden Händlern und Marken einen wahren E-Commerce-Insights-Abend spendiert. Es war uns eine Freude auf lokale Händler zu treffen und über deren Herausforderungen zu sprechen. Mehr dazu im Video.

China

Im April ging es dann für 10 Tage nach China für eine Lengow Connect Roadshow in vier Städten: Shanghai, Shenzhen, Hangzhou und Hong-Kong. Als Partner waren diesmal unter anderem die SEA/SEO-Agentur JVWEB, der Dingkun Ecommerce Club und das YiQi Ecommerce College mit an Bord. Es ist immer spannend mit chinesischen Händlern und Marken zu diskutieren, der kulturelle Unterschied macht das bitter notwendig. Nächstes Jahr wieder!

Mailand

Im Sommer luden wir dann in Mailand zur zweiten Lengow Connect in Europa ein. Experten-Vorträge von Akeneo (PIM), Criteo (Online-Marketing) und Witailer (E-Marketplace-Lösung) brachten am 13. Juni die anwesenden Händler zum strategischen Nachdenken. Unsere Teams kümmerten sich um die anwesenden Lengow Händler und Marken und gaben ihnen die letzten Einblicke in unsere E-Commerce-Plattform. Wie immer mit Verkostung und Cocktail!

Barcelona

Am 7. November reisten wir dann wieder nach Spanien, diesmal aber nach Barcelona. Im Gepäck hatten wir erneut Akeneo, aber auch zwei Social-Commerce-Schwergewichte: Pinterest und JOOM. Das soziale Netzwerk Pinterest mit visueller Suchmaschine gab den Teilnehmenden interessante Einblicke in den visuellen Social Commerce. Und JOOM als mobiler Marktplatz zeigte, wie Mobile Commerce genau funktioniert. Das Video zeugt von der besonderen Dynamik des Abends.

München

Das Jahr schlossen wir dann eine Woche später am 14. November erfolgreich mit einer Lengow Connect in München ab. In der bayerischen Landeshauptstadt ist Lengow mit seinem Büro traditionell gut verankert. Lengow zeigte den anwesenden Händlern, Marken und E-Commerce-Akteuren auf, vor was für Herausforderungen sie 2020 stehen werden und gab einige Lösungsansätze preis. Die Partner Stylight (Fashion-Shopping-Plattform), heidelpay (Payment-Lösung) und JOOM ergänzten den Vortrag jeweils mit ihrem eigenen Know-How. Danach tauschte man sich herzlich bei frischen Bandnudeln, Avocadocrèmeröllchen und Bier aus.

Und was erwartet Sie 2020?

Auch 2020 werden wir wieder voll auf das Erfolgsrezept Lengow Connect setzen und unseren Händlern und Marken so nah wie möglich kommen. Die bewährten Stationen Madrid (April), Mailand (Juni), München (November) und Barcelona (November) werden wieder am Start sein. Darüber hinaus möchten wir auch einen Blick nach Berlin (April) werfen. Und auch in London planen wir mit Partnern wieder ein „Connect in the City“. Wer also Interesse an einem etwas anderem E-Commerce-Networking-Event in einer dieser Städte hat, der wird bei uns fündig!

In China geht es diesmal im April nach Beijing und Shanghai und im Oktober nach Canton, Hong Kong und Shenzhen. 

Sie wollen Partner einer unserer Events werden? Dann kontaktieren Sie uns einfach:

Demande de contact DE

Adrian Gmelch

Adrian Gmelch ist Tech- und E-Commerce-begeistert. Er betreute zunächst große Tech-Unternehmen bei einer internationalen PR-Agentur in Paris, bevor er für die internationale Öffentlichkeitsarbeit bei Lengow tätig wurde.