Optimieren Sie Ihren Quellproduktkatalog mit Lengow

4'

Jedes Jahr wird unsere Plattform um neue Funktionen erweitert, damit Sie so gut wie möglich über Marketingkanäle verkaufen können. Entdecken Sie noch heute, wie Sie Ihren Katalog auf Lengow optimieren können, indem Sie die Intelligenz der Optimierungsregeln direkt in Ihrem Quellkatalog nutzen, bevor Sie Ihre Produkte an Ihre verschiedenen Marketingkanäle ausspielen.

Seit einigen Wochen bieten wir unseren Kunden ein neues Feature zur Optimierung ihrer Quellkataloge an. Mit dieser neuen Funktion können Sie nun, völlig selbstständig, mehrere Aktionen an Ihrem Katalog durchführen: Ändern, Hinzufügen, Ersetzen sowie Löschen von Produktdaten oder Anlegen neuer Felder. Lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile dieser Funktion für Ihr Unternehmen und die Schritte zur Bereicherung Ihres Katalogs auf Lengow entschlüsseln.

 

Hinweis: Die Daten in Ihrem Backoffice sind nicht betroffen.

Warum sollten Sie Ihren Katalog an der Quelle optimieren?

Die Optimierung Ihres Katalogs an der Quelle ermöglicht Ihnen eine bessere Transparenz Ihrer strategischen Entscheidungen, da Ihre Regeln direkt aus diesem Katalog konfiguriert werden. Dadurch verwalten Sie Ihre Daten über alle Kanäle und Marktplätze hinweg, vermeiden doppelte Regeln, behalten die Kontrolle über die Qualität Ihrer Daten und sparen Zeit bei der Verwaltung Ihrer Marketingkampagnen. Neben der Bereicherung Ihres Katalogs profitieren Sie auch von mehr Flexibilität und Reaktionsfähigkeit, insbesondere bei der Aktivierung neuer Kanäle durch den Versand von Qualitätsdaten.

Wie kann man seinen Katalog auf Lengow optimieren?

Um Ihren Katalog zu optimieren, haben Sie zwei Möglichkeiten: „Ein bestehendes Feld verwenden“ oder „Ein neues Katalogfeld erstellen“.

Verwenden Sie ein bestehendes Feld

Wenn Sie ein bestehendes Feld in Ihrem Katalog ändern möchten, sind mehrere Aktionen möglich:

Erstellen oder ändern Sie Ihre eigenen Werte, die die aktuellen Werte in Ihrem Feld ersetzen.

 

Beispiel: Fügen Sie einen existierenden Wert hinzu

Geben Sie im Titel Ihres Produkts dessen Marke, Größe oder Typ ein, um den Anforderungen der Marktplätze gerecht zu werden. Diese Aktion kann auch auf Ihre Produktbeschreibung angewendet werden, indem Sie bestehende Felder in Ihrem Katalog wie Name, Farbe, Material, Saison usw. verknüpfen, um dieses Feld zu erweitern.

 

Beispiel: Fügen Sie einen Begriff hinzu

Fügen Sie den Begriff „PROMO“ in Ihr Titelfeld ein, um die Käufer darüber zu informieren, dass Ihr Produkt im Angebot ist und sie auf sich aufmerksam zu machen.

regle_lengow_promotions

Ersetzen Sie einen oder mehrere Werte, um den Käufern die bestmöglichen Informationen zu liefern.

 

Beispiel: Ersetzen Sie die Farb- und Markenwerte.

Ersetzen Sie die Farbe eines Produkts („blau“ durch „dunkelblau“) oder den Namen einer Marke („L’oréal“ durch „L’Oréal Paris“), um die Verbraucher qualitativ zu informieren.

regle_remplacement_valeur_lengow

– Löschen Sie die Werte aus Ihrem Feld.

Erstellen eines neuen Katalogfeldes

Um ein neues Feld anzulegen, müssen Sie es zuerst benennen sowie die Struktur, die Zielgruppe (alle oder einen Teil Ihrer Produkte) und die Gültigkeit (über einen Zeitraum oder unbegrenzt) festlegen.

 

Beispiel: Reduzierungen anwenden

Fügen Sie einen Rabatt von 20 % auf alle Ihre „The North Face“ Produkte in Ihrem Katalog hinzu.

regle_reduction_lengow

Beispiel: Segmentieren Sie Ihre Produkte

Erstellen Sie ein neues Feld, in dem Keywords (Sommer, Kollektion 2019, Sport, etc.) aus Ihren Katalogdaten hinzugefügt werden.: Beschreibung, Titel… Diese Daten können dann für andere Zwecke verwendet werden, wie z.B. die Umsetzung von Ausschlüssen, Werbeaktionen oder personalisierten Labels.

 

Beispiel: Konzentrieren Sie sich auf einen Teil Ihrer Produkte.

Wenden Sie Ihre Regel auf eine Auswahl von Produkten an. In diesem Beispiel sind dies blaue T-Shirts.

regle_ciblage_produit_lengow

Um Ihren Produktkatalog weiter zu bereichern, empfehlen wir Ihnen dringend, zusätzliche Quellen zu nutzen. Nehmen Sie sich auch die Zeit, unsere Google Analytics App anzusehen, mit der Sie Ihre Google Analytics Daten abrufen und mit Ihrem Katalog verknüpfen können.

Möchten Sie mehr über diese Funktion erfahren? Dann besuchen Sie unsere Plattform oder kontaktieren Sie unsere Teams:

Demande de contact DE

Adrian Gmelch

Adrian Gmelch ist Tech- und E-Commerce-begeistert. Er betreute zunächst große Tech-Unternehmen bei einer internationalen PR-Agentur in Paris, bevor er für die internationale Öffentlichkeitsarbeit bei Lengow tätig wurde.