PIM: Warum eine Software für Produktinformationsmanagement verwenden?

3'

PIM (oder Product Information Management) ist im Zeitalter der Datenmultiplikation entstanden und ist zu einem unverzichtbaren Management-Tool geworden, um auf  Multi-Channel-Vertriebsstrategien von immer mehr Marken und Einzelhändlern zu reagieren. Lesen Sie diesen Artikel, um herauszufinden, wie Lengow mit Akeneo PIM arbeitet, um Marken und Händler bei der Anreicherung Ihrer Produktdaten zu unterstützen und den Verbrauchern ein hochwertiges Einkaufserlebnis zu bieten.

Was ist ein PIM?

Ein PIM ist eine Software, die es Ihnen ermöglicht, alle Ihre Produktdaten an einem einzigen Ort zu zentralisieren, zu standardisieren und zu strukturieren und dabei verschiedene Datenquellen zu nutzen, die von den Abteilungen Ihres Unternehmens verwendet werden (ERP, CRM, Datenbank, Dateien usw.).

Einmal erfasst, werden diese Produktdaten angereichert, eventuell aktualisiert und dann an alle Ihre Online- und Offline-Vertriebskanäle gesendet: Onlineshop, mobile Anwendung, Marketingkanäle, Kataloge, Verkaufsstellen usw.

Neben einer effizienten Verteilung Ihrer Produktdaten bietet eine Product Information Management-Software Ihren Teams einen “Referenzort” für die Zusammenarbeit rund um die Produktdaten Ihres Unternehmens.

Auf dem PIM-Markt existieren proprietäre Lösungen und Open-Source-PIMs wie Akeneo.

Akeneo, Leader des Open-Source-PIMs

Akeneo ermöglicht es Händlern (BtoC und BtoB), durch die Bereitstellung von PIM- und Produktdaten-Intelligence-Lösungen qualitative Produkterlebnisse zu schaffen. Beschreibungen, Bilder, Farben, Kundenrezensionen usw. – Akeneo verfügt über Schnittstellen zu bekannten Drittsystemen ebenso wie zu Excel- und CSV-Dateien oder Quellanwendungen.

Sobald diese Daten zentralisiert und harmonisiert sind, ist es wichtig, Ihre Daten mit Hilfe eines Feed-Managers zu optimieren, um Ihre Produkte über so viele Vertriebskanäle wie möglich verkaufen zu können. Um den Händlern zu helfen, das Beste aus ihren Produktdaten herauszuholen, haben Lengow und Akeneo ihre Zusammenarbeit durch die Entwicklung einer neuen zusätzlichen Quelle verstärkt.

Lengow und Akeneo, eine gewinnbringende Kombination für Ihre Produktdaten

Diese zusätzliche Quelle, die in unserer App-Galerie als Beta-Version verfügbar ist, bietet Ihnen die Möglichkeit, alle in Ihrer PIM-Software vorhandenen Informationen abzurufen, um sie mit Ihrem Hauptproduktkatalog zusammenzuführen.

Titel, Beschreibung, Marke, EAN, Gewicht, Herstellerinformationen etc. – fügen Sie bis zu 200 Attribute Ihrer Wahl, die in Ihrem Akeneo PIM verfügbar sind, zu Ihrem Hauptkatalog hinzu. Bearbeiten Sie dann diese Informationen, um die Produktdaten zu vervollständigen, die Sie auf Marktplätzen, Social Media, Preisvergleichen, Affiliate-Plattformen usw. veröffentlichen möchten. Auf diese Weise helfen wir Ihnen, relevante Produktinformationen zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu liefern.

Möchten Sie mehr über unsere neue Lengow-Zusatzquelle für Akeneo erfahren? Dann kontaktieren Sie einfach unsere Teams: 

Demande de contact DE

Adrian Gmelch

Adrian Gmelch ist Tech- und E-Commerce-begeistert. Er betreute zunächst große Tech-Unternehmen bei einer internationalen PR-Agentur in Paris, bevor er für die internationale Öffentlichkeitsarbeit bei Lengow tätig wurde.