eCommerce verfolgen: 12 Analyse-Tools für Ihren Online-Shop

5'

Die Costumer Journey in Ihrem Online-Store zu verfolgen, ermöglicht es Ihnen, Ihrer Strategie den letzten Schliff zu geben und Barrieren zu eliminieren, die Ihren Umsatz einschränken könnten. Google Analytics ist nach wie vor das meistverbreitete Tool, um Informationen bezüglich Suchmaschinen, Navigation oder Präsenz auf sozialen Netzwerken zu erstellen.

Google-Analytics-logo

Hier finden Sie 12 zusätzliche Tools, die verwendet werden können, um Ihnen wesentliche Einblicke bezüglich Interaktionen auf Ihrer Seite zu bieten. Durch die mithilfe dieser Tools erhaltenen Daten können Sie den Inhalt Ihrer Website, das Besuchererlebnis und hoffentlich auch die Konversionsrate verbessern!

1. Megalytic

Megalytic ist ein SaaS-Analysen-Tool für Websites (ganz gleich, ob eCommerce oder nicht). Es kostet zwischen 5 und 180 $ pro Monat, ist sehr benutzerfreundlich und eignet sich sowohl für Unternehmer als auch für Agenturen, die für ihre Kunden Websites verwalten. Megalytic erstellt automatisch Berichte, basierend auf den Kennzahlen, die von Ihnen zuvor definiert wurden. Durch verschiedene Programmierschnittstellen wie Google Analytics, Webmaster-Tools und Google AdWords sichert Megalytic alle relevanten Daten, die mit Ihrer Webmarketing-Aktivität und kommerziellen Websites zusammenhängen, auf einer Übersichtsseite.

2. DashThis

DashThis ist ein Berichtstool, das speziell dafür konzipiert wurde, verschiedene Übersichtsseiten zu erstellen, abhängig vom Nutzer und dessen Anforderungen. DashThis kostet 39 $ pro Monat und bietet 3 bis über 100 Übersichtsseiten pro Monat, basierend auf Kennzahlen, die auf jeden Ihrer Kunden oder Mitarbeiter zugeschnitten sind. DashThis ist vor allem praktisch für Agenturen, aber erfüllt ebenso die Anforderungen kleiner Teams, die ein Auge auf ihre Leistung im Bereich des eCommerce haben wollen.
Bitte beachten Sie: DashThis bietet eine 15-tägige Testphase

3. Swydo

Swydo ist etwas teurer und ein einfaches und effizientes Analysetool. Zusätzlich zur Überwachung von Daten in Echtzeit und der oben beschriebenen Berichterstattung bietet Swydo eine Visualisierung des Workflows, welche die Integration Ihres Terminkalenders oder von Google Drive umfasst.

4. ReportGarden

ReportGarden ist ein Berichtstool von Google Analytics und Adwords, das sich auf Werbung konzentriert. ReportGarden ist vorrangig für Unternehmer oder Agenturen bestimmt, die im Auftrag zahlreicher eCommerce-Websites mehrere gesponserte Stichwort-Kampagnen verwalten. Ab 39 $ pro Monat kann ReportGarden 10 Konten verwalten und 5 maßgeschneiderte Übersichtsseiten zur Verfügung stellen. Dazu zählen auch Details zur Suchmaschinenoptimierung jeder Website und ermöglicht es Ihnen, White-Label-Berichte zu erstellen, welche von den Kunden sehr geschätzt werden.

5. BIME Analytics

BIME Analytics mit Sitz in Montpellier und Kansas City bietet eine SaaS-Lösung, die Business Intelligence und große Datenmengen kombiniert. BIME Analytics kann wesentliche Daten aus mehreren Quellen analysieren und interaktive und anpassbare Übersichtsseiten erstellen. BIME Analytics ist einfach einzurichten und für Firmen jeder Größe geeignet, die die Verwaltung ihrer Aktivitäten verbessern möchten. Der Preis beginnt ab 380 € pro Monat.

bime-analytics-logo

6. NextAnalytics (Fortgeschrittene Nutzer)

NextAnalytics ist ein Analyse- und Visualisierungstool für fortgeschrittene Nutzer. Mit diesem können Sie schnell relevante Daten zu einer vorgegebenen Zeitspanne in eine Tabelle extrahieren (z.B. Excel), sodass diese neu bearbeitet und/oder in eine andere Software eingespielt werden kann. NextAnalytics verbindet sich mit gängigen Konten wie Analytics, Adwords, Facebook, YouTube, Twitter usw., um interessante Daten für Sie zusammenzustellen. Eine Abonnement dieses Tools kostet entweder 40 oder 95 $ pro Monat, und es ist eine kostenlose zweiwöchige Testversion verfügbar.

7. TatVic (Fortgeschrittene Nutzer)

Wie das vorher beschriebene Tool ermöglicht es TatVic fortgeschrittenen Nutzern, relevante Daten aus verschiedenen Quellen zu extrahieren und sie in eine Excel-Tabelle zu exportieren. Es ist vor allem nützlich, wenn Sie bereits ein Berichtssystem haben, oder wenn Sie Excel-Tabellen verwenden, um diese in Ihre CRM-Lösung einzuspielen. Bitte beachten Sie, dass TatVic mit Google DFP (DoubleClick für Herausgeber) kompatibel ist, ein Excel-Plugin anbietet (14-tägige, kostenlose Testversion) und über einen Anomalie-Erkennungsmechanismus verfügt, für den Fall, dass offensichtliche Fehler auf der Übersichtsseite zu finden sind.

8. Google Sheets

Um Ihre Tabellen überall sicher und erreichbar zu verwahren, gibt es nichts Besseres als Google Sheets, das Online-Gegenstück von Microsoft Excel, das über eine Erweiterung für den Browser Chrome verfügt. Google Sheets arbeitet Hand in Hand mit Ihrem Google Drive-Konto, einem persönlichen Speicherplatz, der in der Cloud gesichert und kostenlos von Google mit Ihrem Gmail-E-Mail oder Google Apps, zur Verfügung gestellt wird. Falls Sie sich dafür entscheiden, eines der obigen Tools zu verwenden, um Ihre Daten zu extrahieren und eine Übersichtsseite oder herkömmliche Berichte zu erstellen, könnte Google Sheets sehr hilfreich sein .

9. AdWords API (Experten-Niveau)

Google bietet eine öffentliche Programmierschnittstelle für seinen Adwords-Service, um es erfahreneren Nutzern zu ermöglichen, ihre eigenen Überwachungs-Systeme in Echtzeit für ihre Kennzahlen durch die direkte Nutzung der Google-Programmierschnittstellen zu erstellen. Dies ist für Entwickler oder sehr erfahrene Nutzer vorgesehen.

10. Bing Ads API (Experten-Niveau)

BingAds ist die Microsoft-Suchmaschinen-Version von Adwords, welche auch über Programmierschnittstellen verfügt, die für die anspruchsvollsten Nutzer geeignet sind.

11. Analytics API (Experten-Niveau)

Google stellt auch für Analytics eine öffentliche Programmierschnittstelle zur Verfügung.

12. Webmaster Tools API (Experten-Niveau)

Die Google Webmaster Tools-Programmierschnittstelle ermöglicht es erfahrenen Nutzern, Daten in Google Webmaster Tools für verifizierte Websites einzuspielen, zu lesen und zu aktualisieren.

 

author_avatar

Johanna Toiviainen