It’s all about the feed: Fallstudie Traumambiente.de

5'

Lieber Onlinehändler, Sie sind nicht allein. Viele Shopbetreiber beklagen sich über zu wenig Traffic auf ihrer Shopseite oder haben Schwierigkeiten mit dem Feed Management.  Genauso erging es auch www.traumambiente.de bevor der Shop zu Lengow gestoßen ist. Heute stellen wir Ihnen die Fallstudie vor und zeigen Ihnen, wie Sie einfach und schnell Ihre E-Commerce Performance verbessern können. 

Der Shop

Der Onlineshop Traumambiente.de der Design4Living GmbH verkauft seit 2006 moderne und klassische Leuchten für den Wohnbereich und den Außenbereich sowie Wohn-Accessoires und Design-Möbel. Der Kunde wollte vor allem in den Onlinehandel einsteigen weil der Designbereich zum damaligen Zeitpunkt noch als Nische galt, die E-Commerce Wachstumsprognosen in diesem Sektor waren enorm.

traumhaft

Die Problematik

Der Onlineshop hatte 2013 mit Problemen beim Produktdatenfeed-Management und mit der Verteilung auf die einzelnen Kanäle zu kämpfen, da jeder Kanal ein eigenes Feed-Format verlangt. Traumambiente.de hatte zunächst kein Datenfeed Management-Tool, also wurden Datenfeeds manuell von einer externen Agentur verwaltet und auf die einzelnen Portale angepasst. Das war nicht ganz billig und kostete auch viel Zeit. Der Masterfeed brachte das Team ganz schön ins Schwitzen: Der Masterfeed von Traumambiente.de war nicht optimal, zum Teil fehlten die Herstellernamen in den Produkttiteln, was bei den Kanälen unabdinglich ist. Zudem hatte der Onlineshop sehr viele Variantenartikel und es gab zunächst Probleme beim Kategorie-Mapping z.B. bei der Namensgebung und bei den Artikelnummern. Auf der Suche nach neuen Optionen ist der Onlineshop auf Lengow gestoßen. Heute löst Lengow das Problem von traumambiente.de und entpuppte sich für den Onlineshop als eine zentrale Lösung, die alle Feeds optimal verwaltet.

e-commerce-cross-border

Die E-Commerce Lösung

Die Zusammenarbeit zwischen Traumambiente.de und Lengow begann im Juni 2013. Der Shop hatte von nun an die Möglichkeit auf 1.300 Marketingkanälen und ca. 500 Marktplatzanbindungen sichtbar zu sein, zudem wurden die Datenfeeds personalisiert. Mit der neuen Lösung konnte der Kunde seine Geschäftsstrategie eins zu eins auf das Datenfeed-Marketing übertragen.

Mit Hilfe von Lengow wurde Monat für Monat analysiert, welche Kanäle rentabel sind oder welche Produkte zu hohe Kosten verursachen. Mit Lengows Feed Management Lösung konnte Traumambiente.de Produktfeeds anhand von automatisierten Regeln geschickter ausspielen. Es können u.a. folgende Regeln definiert werden:

  • Automatisches Deaktivieren von Werbung für nicht lieferbare Produkte
  • Automatische Regeln für besondere Rabattangebote für spezielle Produkte auf ausgewählten Kanälen
  • Automatisches Deaktivieren von Produkten mit einer hohen Klickrate aber einer niedrigen Konversionsrate (um Kosten einzusparen)
  • Deaktivieren von Kanälen die keinen Gewinn bringen; im Gegenzug Aktivierung von Marketingaktionen bei gut laufenden Kanälen
  • Aktivierung von Marketingkampagnen bei Overstock
  • Anpassen des kanalspezifischen Pickfields (Kategorie-Matching)

Dank kluger Regeln konnten die Ergebnisse Schritt für Schritt verbessert werden. Außerdem spart Traumambiente.de durch die Zusammenarbeit mit Lengow viel Zeit und Geld. Neue Produkte werden automatisch in die Lengow-Lösung übertragen und Anfragen für neue Produktdatenfeeds werden schnell, maximal innerhalb von 24 Stunden, vom Support-Team in der Lengow-Lösung bereit gestellt. Das anfängliche Problem mit der externen Feederstellung und das manuelle Hochladen auf Kanäle war damit gelöst. Durch die universelle Verwendbarkeit von Lengow und die Verknüpfung mit den gängigsten E-Commerce-Lösungen und Formaten waren keine weiteren technischen Herausforderungen zu meistern.

Imke

Der Business-Vorteil

Traumambiente.de kann mit Lengow einfach und schnell neue Kanäle automatisiert anbinden. Der Masterfeed wurde von Lengow übernommen, aufbereitet und auf beliebig viele Kanäle übertragen. Die Rentabilität hat Traumambiente.de jederzeit im Blick: Man sieht auf einen Blick den Umsatz, wie viele Klicks es in welchen Kategorien gab, wie hoch die Kosten sind und wo der RoI liegt. Damit sieht Traumambiente.de sofort, ob ein Kanal rentabel ist oder nicht und kann entsprechend handeln: deaktivieren, aktivieren, Marketingaktionen starten, automatische Regeln erstellen bzw. auswählen.

traffic

Basierend auf dem RoI Berechnungsverfahren Kosten/Umsatz*100 hatte Traumambiente.de zu Anfang der Zusammenarbeit mit Lengow einen RoI von 53%.  Heute liegt der durchschnittliche RoI des Onlineshops bei 8,50%. Traumambiente.de hat den Umsatz nach 6 Monaten um das 28-fache gesteigert und nach 18 Monaten um das 60-fache. Der Traffic wuchs um das 4-fache verglichen zum ersten Monat. Mit Hilfe der Lengow Feed Management Lösung hat Traumambiente.de seine Sichtbarkeit und Performance deutlich verbessert.

sandraknichale

Überzeugt an Lengow hat mich besonders die Möglichkeit automatische Regeln einstellen zu können. Erstellte automatische Regeln werden in meinem Account gespeichert und können jederzeit für ein beliebiges Produkt oder einen Kanal wieder ausgewählt werden. Außerdem die Möglichkeit ein einzelnes Masterfeed an Lengow senden zu können ohne die Feeds für die verschiedenen Kanäle manuell vorbereiten zu müssen war ein großer Vorteil für uns“, Sandra Knichale, Geschäftsführerin von Design4Living GmbH.

Möchten auch Sie mehr erfahren? Das Lengow D-A-CH-Team steht bereit.

Wir twittern täglich @ #Lengow_DACH

Lernen Sie Stefan Bernauer, Country Manager von Lengow D-A-CH kennen.

author_avatar

Imke Müller-Wallraf