JOOM im Interview | Tools für das internationale Wachstum von Händlern

4'

JOOM ist eine Shopping-App, die derzeit in China, Korea, der Türkei und europäischen Ländern betrieben wird. Die Firma ist bekannt für die Herstellung einer breiten Palette an nützlichen und effektiven Tools für die internationale Geschäftsentwicklung. JOOM hat ein eigenes Sortier- und Verteilzentrum, einen Paketkonsolidierungsservice und liefert Bestellungen in ganz Europa, den USA und Russland aus. Außerdem spricht JOOM aktiv europäische E-Shopper an, weshalb Händler diese App auf dem Schirm haben sollten.

JOOM und sein Logistikunternehmen haben sich dank ML und anderer KI-Technologien als Pioniere in der Liefermanagementbranche etabliert. Lengow hat gefragt, Joom hat geantwortet: Wodurch zeichnen sie sich aus?

Können Sie uns bitte mehr über Ihren Marktplatz sagen?

Wir haben Joom seit seiner Geburtsstunde als Shopping-App mit eingebautem sozialen Netzwerk und als Plattform für Marken und Influencer entwickelt. Daher haben wir ein großartiges Programm innerhalb von Joom aufgebaut, das Blogger und Verkäufer miteinander verbindet. Wir haben schnell erkannt, dass die Meinung von Influencern wirklich ein Antriebsfaktor für den Verkauf sein kann. Wir haben Live-Streams eingeführt, um die Verkäufe anzukurbeln und die Produkte eines Händlers zu präsentieren, und wir arbeiten mit Influencern außerhalb der Plattform zusammen, damit sie ihre Meinungen über Joom teilen.

Derzeit arbeiten wir regelmäßig mit fast 200 Bloggern weltweit zusammen. Wir schulen sie, unterhalten sie und laden sie ein, an all unseren Projekten teilzunehmen. Die Gesamtreichweite dieser Blogger umfasst etwa 3,5 Millionen Menschen in allen europäischen Ländern. Die größte Gemeinschaft befindet sich in Frankreich, Spanien und Polen.

Was macht JOOM so besonders?

Vorteile für Händler? Zunächst einmal ist die Lieferung für sie kostenlos, solange sie für die Kunden im Preis enthalten ist. Joom Logistics bietet günstige Tarife, ermöglicht die Paketverfolgung und bietet maximale Einfachheit – der Verkäufer übergibt unserem Kurier nur Bestellungen mit ausgedruckten Etiketten. Zusätzlich haben wir kürzlich einen Service für externe Bestellungen eingeführt, die nun auch mit JL geliefert werden können.

Joom ist der erste Marktplatz, der europäischen Händlern die Möglichkeit bietet, Bestellungen an russische Kunden zu liefern, die derzeit auf der Plattform sehr aktiv sind. Es gibt bis heute keinen anderen Lieferservice mit der gleichen Qualität und Einfachheit: keine Bürokratie, kein direkter Kontakt zum Kunden. Joom kümmert sich um alles.

Was tun Sie, damit Ihre Kunden eingebunden und zufrieden bleiben?

Im Jahr 2020 haben wir begonnen, regelmäßig Sonderverkäufe zu organisieren und sahen eine sehr positive Resonanz. Seitdem hatten wir mehr als 400 solcher Sonderverkäufe und haben 4 riesige Promotionen durchgeführt. Wir nutzen Schlüsselmechanismen wie Coupons, Pushes, Selektionen und Promotions sowie Cross-Marketing-Unterstützung.

Für unseren 5. Geburtstagsverkauf haben wir einige neue Maßnahmen vorbereitet: Extra-Rabatte von 5-15 %, die von Joom zusätzlich zu denen der Händler angeboten werden, schöne Geschenke zu den Einkäufen, kostenlose Artikel, Belohnungsräder mit bedingten Coupons, usw. Dank all dieser Tools konnten wir noch mehr Spaß und Freude in das Einkaufserlebnis bringen. In Bezug auf die Medienwerbung führte Joom eine große Facebook- und YouTube-Kampagne durch, um über seine Geburtstagsaktivitäten zu informieren.

Was sind einige Vorteile der Nutzung Ihrer Plattform?

Letztes Jahr haben wir einen “TopStore”-Status eingeführt, der den aktivsten Marken auf der Plattform zur Verfügung steht. Es verschafft ihnen zusätzliche Aufmerksamkeit für ihre Produkte, mehr Traffic und hilft ihnen, die Gemeinschaft ihrer treuen Kunden zu vergrößern. Joom bietet Top Stores viele Möglichkeiten, ihr Geschäft zu entwickeln, wie z.B. Live-Streams, Produktvideos und spezielle Promotions, besonders attraktive Preise für die Follower des Shops, Gutscheine des Verkäufers und Rabatte für Mehrfachkäufe.
Darüber hinaus bieten wir Händlern personalisierte Hilfe in ihrer Muttersprache und kommunizieren mit Kunden in 21 Sprachen. Wir kümmern uns um kleine, aber sinnvolle Sachen wie Übersetzungen, sodass Marken und Händler ihre Zeit sinnvoll nutzen können, um sich um andere Aufgaben zu kümmern.

Wie unterstützen Sie Ihre Kunden während der laufenden COVID19-Pandemie?

Die soziale Verantwortung wurde in der Pandemie entscheidend. Im Jahr 2020 haben wir viele Aktionen durchgeführt, um europäische Verkäufer in diesen für Unternehmen weltweit schwierigen Zeiten zu unterstützen, und wir haben nicht vor, damit aufzuhören. Wir hatten großen Erfolg mit unserem Global Fest mit einer neuen Länder-Promo an jedem Tag. Bleiben Sie dran für die britischen Wochen, die ebenfalls im August kommen!

Auf welche Dinge in der Zukunft freuen Sie sich?

Joom arbeitet derzeit an einem neuen Tab “Lokale Händler unterstützen“ – eine neue App-Funktion, die es europäischen Kunden ermöglichen wird, mit einem Klick lokale Produkte zu finden. Diese Registerkarte enthält einige Tipps und nützliche Informationen für Verkäufer sowie einen direkten Link zur Registrierung auf der Plattform. Sie wird ab Juli 2021 verfüg-bar sein.

Schließlich sind unsere Prioritätskategorien die folgenden: Mode, Haus & Küche und Gesundheit & Beauty. Was letztere betrifft, so beobachten wir jetzt ein stabiles Wachstum bei Nahrungsergänzungsmitteln. Der Verkauf ist übrigens ausschließlich für europäische Händler geöffnet!

Sie sind an JOOM interessiert und m chten dort Ihre Produkte verkaufen? Lengow macht es Ihnen leicht, sich mit dem Marktplatz zu verbinden. Sprechen Sie uns einfach an!

Verkaufen Sie auf JOOM

Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit und steigern Sie Ihre Verkäufe mit Joo…

Mehr erfahren

Adrian Gmelch

Adrian Gmelch ist Tech- und E-Commerce-begeistert. Er betreute zunächst große Tech-Unternehmen bei einer internationalen PR-Agentur in Paris, bevor er für die internationale Öffentlichkeitsarbeit bei Lengow tätig wurde.